Connect with us

ProB

Vaidotas Volkus nach Herford, Alexander Günther nach Schwelm

Herford holt FIBA Europe Cup Teilnehmer und Günther will sich in der ProB nochmal durchbeißen.

Vaidotas Volkus | Copyright BBG Herford

Man darf getrost von einem Coup in Herford sprechen: Den Verantwortlichen ist es gelungen, den 33jährigen Veteran Vaidotas Volkus zu verpflichten. Volkus kommt von Neveis Kedainiai und war in der vergangenen Saison sogar untern den letzten 16 im FIBA Europe Cup. Kedainiai legte dabei in der litauischen Liga 4,3 Punkte auf und im Europapokal pro Spiel 2,7. Mit seinen 2,03 Metern Größe wird er als Power Forward operieren.

Schwelm verpflichtet derweil für die ProB den Ex-Düsseldorfer Alexander Günther, der schon bei den Gloria Giants Düsseldorf gespielt hat und sich nach einer langen Verletzungspause im Dezember dem Schwelmer Trainingskader angeschlossen hatte.  Nun will der 30-jährige gebürtige Düsseldorfer nochmal angreifen. Schwelm-Coach Falk Möller: „Nachdem Alex seit dem letzten Dezember zum Trainingskader gehört, will er nach längerer Verletzungspause noch einmal versuchen in der ProB anzugreifen. Wenn die Entwicklung wie bisher weitergeht, kann er den arrivierten Spielern Minuten klauen.“

Advertisement
Advertisement

Kategorien

Advertisement

More in ProB