Connect with us

Regionalliga

Sam Borst-Smith verlässt ART Giants Düsseldorf

Kaum da, schon wieder weg: Düsseldorfs Point Guard macht die Fliege.

Copyright: Rochester Athletics

Der 23-jährige Sam Borst-Smith verlässt die ART Giants nur wenige Tage nach Trainingsbeginn bereits wieder auf eigenen Wunsch. Dazu Gerrit Kersten-Thiele, Vorstand Sport der ART Giants: „Er hatte einfach Heimweh und wollte dann doch lieber nicht in Europa spielen.“

Borst-Smith war von der University of Rochester nach Düsseldorf gekommen und durch seinen englischen Pass nicht als Nicht-EU-Ausländer geführt worden. Mit 16,3 Punkten pro Spiel sowie 5,5 Rebounds sollte Borst-Smith eigentlich den Abgang von Point Guard Jeremy Lewis kompensieren, der von den Düsseldorfern keinen neuen Vertrag angeboten bekommen hatte.

„Leider müssen wir uns jetzt erneut umgucken auf dieser Position. Wir haben einen ganz guten Überblick über den Spielermarkt. Wir wollen uns aber auch die nötige Zeit geben und keinen Schnellschuss tätigen“, so Kersten-Thiele.

Mehr in Regionalliga