Logo Basketball NRW
26.07.2017 | ProA

Kavin Gilder-Tilbury komplettiert RheinStars Kader

Aus San Marcos nach Köln: 23-jähriger Flügelspieler Kavin Gilder-Tilbury kommt in die Domstadt.


Teilen erwünscht:

Kavin Gilder-Tilbury, Copyright: Texas State Athletics


Die RheinStars Köln komplettieren mit Kavin Gilder-Tilbury von der Texas State University aus der NCAA Division 1 ihre Kaderplanungen für die kommende Saison. Gilder-Tilbury soll laut EXPRESS einen Vertrag über ein Jahr in der ProA erhalten, welcher sich automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, wenn die RheinStars in die Bundesliga aufsteigen sollten.

Kavin hat diesen Sommer seinen Abschluss an der Texas State University gemacht und verkündete auf Twitter selbst schon am 24. Juli, dass er jetzt offiziell Profi-Basketballer ist. Vor dem diesjährigen NBA Draft nahm er an einem Workout bei den Houston Rockets teil.

In der abgelaufenen Saison brachte es Gilder-Tilbury in 36 Spielen bei durchschnittlich 30 Minuten pro Spiel auf 15,9 Punkte, 5,6 Rebounds, 1,8 Assists und 1 Block. Überzeugend auch seine Wurfquoten: 49,4% aus dem Feld und 38% Dreierquote machen ihn gepaart mit seinen Defensiv-Qualitäten zu einem echten Kader-Upgrade.

Tags: RheinStars Köln