Connect with us

ProB

BG Karlsruhe nicht in ProB!

Das Schiedsgericht der 2. Basketball-Bundesliga hat die Berufung bezüglich der Nicht-Lizenzerteilung der BG Karlsruhe zurückgewiesen – dies hat Auswirkungen auf NRW-Vereine!

Copyright: Daniela Fett (Quelle: 2. Basketball Bundesliga)

Die Berufung der BG Karlsruhe wurde vom Schiedsgericht am 23. Juli abgelehnt, die RSV Eintracht rückt daher für die BG Karlsruhe nach. Dadurch ergibt sich eine Änderung bei der Nord-Süd-Einteilung der Liga.

Die Iserlohn Kangaroos treten in der kommenden Saison in der Süd-Gruppe an und treffen damit auf die Bayer Giants Leverkusen, Dragons Rhöndorf und die EN Baskets Schwelm! Gleich drei spannende Derbys für jeden NRW-Verein.

Der Spielplan der ProB wird gerade von der Liga überarbeitet, die Vereine wurden von der Liga direkt nach der Entscheidung des Schiedsgerichts informiert.

Mehr in ProB